Häufig gestellte Fragen (FAQs)

Wie hoch sind die Kosten für eine neue Website?

Das können wir Ihnen pauschal nicht beantworten. In einem persönlichen Gespräch mit Ihnen erörtern wir gerne den Umfang und die gewünschten Inhalte der neuen Website und noch einige Dinge mehr und nennen Ihnen dann einen Festpreis. Sollte sich der vorher festgelegte Umfang nicht nachträglich erheblich ändern, gilt dieser Preis und Sie wissen genau, was finanziell auf Sie zukommt.

Wie lange dauert die Erstellung einer neuen Website?

Die Entwicklung einer neuen Website ist ein oft aufwändiges Projekt, in dem viele verschiedene Faktoren zusammenkommen, z.B. wie umfangreich die gesamte Website werden soll, ob die Texte schon vorhanden sind oder erst noch geschrieben werden müssen, ob eventuell noch Bilder erstellt oder bearbeitet werden müssen und vieles mehr. Daher lässt sich auf die Frage keine pauschale Antwort geben. Eine neue Website kann innerhalb weniger Tage entstehen, kann aber auch Monate dauern. Wir werden Ihnen aber nach unserem ersten Gespräch zumindest ungefähr einen Zeitraum nennen, an dem Sie sich orientieren können.

Entstehen nach Fertigstellung der neuen Website Folgekosten?

Ja, aber in sehr moderatem Rahmen. Da der personelle und zeitliche Aufwand für die Pflege und Sicherheit einer Website durch zahlreiche Hackerangriffe von Servern aus aller Welt immer größer wird und dies mittlerweile sehr viel Zeit in Anspruch nimmt, haben wir eine geringe monatliche Pauschale eingeführt, die die dadurch entstehenden Kosten zumindest zum Teil deckt. Wie hoch diese monatliche Pauschale ist, erläutern wir Ihnen gerne in einem persönlichen Gespräch. Zusätzlich entstehen noch Kosten für das Webhosting bei Ihrem Webhoster, der den Speicherplatz für Ihre Website zur Verfügung stellt. Diese Kosten für das Hosting liegen in den meisten Fällen unter 10 Euro pro Monat. Sollten Sie uns nach Fertigstellung mit der regelmäßigen Pflege Ihrer Website beauftragen, weil Sie feststellen, Ihnen fehlt doch die notwendige Zeit, dann bieten wir Ihnen gerne auch die inhaltliche Pflege Ihrer Website zu einem monatlichen Pauschalbetrag oder auf Stundenbasis an.

Was ist ein Webhoster und wie finde ich den richtigen?

Ein Webhoster ist ein Anbieter, der Ihnen auf seinem Server Speicherplatz zur Verfügung stellt. Dieser Speicherplatz wird benötigt, um die Dateien Ihrer neuen Website dort zu hinterlegen und sie weltweit rund um die Uhr abrufbar zu machen. In den meisten Fällen können Sie über diesen Webhoster auch Ihre Domain, also Ihre Adresse im Internet, registrieren lassen. Bei der Auswahl eines solchen Webhosters sind wir Ihnen mit unserer Erfahrung gerne behilflich und beraten Sie völlig unabhängig. Die Kosten für ein solches Webhosting betragen derzeit im Schnitt zwischen 4 und 10 Euro pro Monat.

Übernehmen Sie auch die inhaltliche Pflege unserer Website?

Selbstverständlich. Normalerweise klären wir mit Ihnen im Vorfeld, wer anschließend die Pflege Ihrer neuen Website übernimmt. Sollten Sie sich danach irgendwann anders entscheiden, weil Sie merken, Sie haben nicht die Zeit dafür, dann übernehmen wir das auch gerne für Sie. Berechnet wird diese inhaltliche Pflege dann entweder mit einem monatlichen Pauschalbetrag oder auf Stundenbasis. Sollten Sie die Pflege einer von Ihnen oder einer anderen Person erstellten Website wünschen, dann fühlen wir zunächst dieser Website auf den Zahn und sagen Ihnen danach, ob wir die Pflege übernehmen können.

Was ist ein Content-Management-System (CMS)?

Ein Content-Management-System (CMS) ist eine datenbankbasierende Software zur Erstellung von Webseiten, deren Inhalte (Content) nach Erstellung der Website von mehreren Personen gepflegt und bearbeitet werden können. Diese müssen in der Regel keine Programmierkenntnisse, sondern lediglich Computergrundkenntnisse besitzen.

Ein CMS ist immer dann sinnvoll, wenn Inhalte sehr oft aktualisiert werden müssen, z.B. bei Tagesangeboten oder aktuellen Nachrichten. Vor- und Nachteile eines solchen Systems erläutern wir Ihnen gerne in einem persönlichen Gespräch.

Zu den bekanntesten Content-Management-Systemen gehören derzeit TYPO3, WordPress und Joomla!.

Mit welchen CMS-Systemen arbeiten Sie?

Es gibt mittlerweile extrem viele kleine und große CMS-Systeme. Die bekanntesten davon sind derzeit TYPO3, WordPress und Joomla!. Wir arbeiten vorwiegend mit WordPress, da es ein sehr anwenderfreundliches und wenig fehleranfälliges CMS-System darstellt. Bei größeren Betrieben, in denen viele verschiedene Menschen unterschiedliche Teilbereiche der Website pflegen sollen, bevorzugen wir TYPO3.

Was ist "Responsive Design"?

Unter „Responsive Design“ versteht man im Bereich Webdesign, dass die Website so erstellt wird, dass sie auf möglichst allen Geräten optimal dargestellt wird, egal ob PC, Notebook, Tablet oder Smartphone. Also kein starres Design, bei dem Sie dann ständig vergrößern oder verkleinern müssen, um etwas zu erkennen, sondern eine etwas andere Darstellungsweise Ihrer Website mit ähnlichem Layout und gleichen Inhalten. Wir zeigen Ihnen gerne, wie so etwas aussehen kann und sollte, sprechen Sie uns an. Um einen ersten Eindruck zu bekommen, können Sie auch unsere Website www.dsigno.de einmal auf Ihrem Smartphone oder Tablet aufrufen.

Entwickeln Sie auch komplette Websites mit Flash?

Nein. Eine komplett mit Flash erstellte Website hat zahlreiche Nachteile für Sie und Ihre Kunden und daher raten wir von einer solchen Website-Entwicklung grundsätzlich ab. Flash-Websites werden von Suchmaschinen nicht erkannt, können auf modernen Geräten wie z.B. einigen Tablets oder Smartphones überhaupt nicht angezeigt werden und benötigen immer eine Zusatzsoftware, um sie überhaupt aufzurufen.

Was ist Suchmaschinenoptimierung (SEO)?

Suchmaschinenoptimierung oder auch Search Engine Optimization (SEO) bezeichnet eine ganze Reihe von Maßnahmen, die dafür sorgen, dass Ihre Website in den gängigen Suchmaschinen nach Eingabe eines relevanten Begriffs im Suchergebnis möglichst weit vorne landet. Hier gibt es zahlreiche Verbesserungsmöglichkeiten, die wir Ihnen in einem persönlichen Gespräch gerne aufzeigen.

Eine solche Suchmaschinenoptimierung katapultiert Ihre Website nicht sofort in den Suchmaschinen auf die erste Seite, sondern braucht Geduld. Unterschiedliche Faktoren, die teilweise auch nicht beeinflusst werden können (z.B. das Alter der Domain), spielen hier eine Rolle. Außerdem sollte die Suchmaschinenoptimierung regelmäßig geprüft und bei Bedarf angepasst werden, da sich die Kriterien der Suchmaschinenanbieter von Zeit zu Zeit ändern.

Wie schnell wirkt eine Suchmaschinenoptimierung?

Suchmaschinenoptimierung hängt von ganz vielen verschiedenen Faktoren ab, die teilweise beeinflussbar, teilweise aber auch nicht beeinflussbar sind. Dazu zählen z.B. eine suchmaschinenfreundliche und fehlerfreie Programmierung der Website, die Verlinkung der Website im Internet, aber auch die Konkurrenzsituation Ihrer Branche oder das Alter der Domain spielen eine Rolle. Dies sind nur wenige Punkte, die beachtet werden müssen. Wir beraten Sie zum Thema Suchmaschinenoptimierung gerne und erklären Ihnen in einem persönlichen Gespräch dann gerne, wie schnell bei Ihrer Website eine Suchmaschinenoptimierung wirken kann. Ziel der Suchmaschinenoptimierung sollte immer sein, Ihre Website bei den Suchergebnissen in den gängigen Suchmaschinen auf Seite 1 und dort möglichst weit oben zu platzieren. Platz 1 ist je nach Suchbegriff häufig möglich, kann aber von einem seriösen Anbieter nie garantiert werden.

Gibt es eine Mindestauflage bei Printprodukten?

Jein. Bei den meisten Printprodukten nicht, es gibt sehr wenige Ausnahmen. Allerdings sollten Sie wissen, dass die Preisdifferenz bei extrem kleinen Auflagen sehr gering ausfällt. Zum Beispiel kosten 100 Standard-Visitenkarten im Druck fast das Gleiche wie 250 Stück.

Sie haben Ihre Frage nicht gefunden?

Kontaktieren Sie uns per Telefon, E-Mail oder vereinbaren Sie einen unverbindlichen Beratungstermin, wir beantworten Ihre Frage gerne auch persönlich.